Medien AVG Tuning Viernheim: Leistungsprüfstand Messgenauigkeit bis 1000 KW

/media/flashcomm?action=mediaview&context=normal&id=6
  • 541
  • 2
  • 0
Share

Die AVG Automobile Technologie GmbH in Viernheim hat sich auf die Leistungssteigerung von Automotoren spezialisiert.

Dabei kommt Chiptuning genauso zum Einsatz wie Kompressor-Umbau, Turbolader-Modifizierung oder die klassische Bearbeitung des Zylinderkopfs bzw. der Nockenwellen. Einfach alles, was Leistung bringt, kann einbezogen werden, um die gewünschte, charakteristische Performance zu erreichen. Motormanagement, Kühlung, Abgasanlage, etc. werden optimiert um das volle Potenzial auszuschöpfen ohne Standfestigkeit und Betriebssicherheit zu gefährden.

Die Software-Ingenieure stimmen die gewählte Lösung gewissenhaft auf dem hauseigenen Leistungs-Prüfstand ab, damit Sie lange ungetrübt Freude an Ihren getunten Fahrzeug haben. Denn nur die fachmännische Abstimmung der eingesetzten Komponenten garantiert die Standfestigkeit.

Auch hier geht die AVG neue Wege und macht bei der Leistungsmessung mobil.

Der klassische Rollenprüfstand hat ausgedient und wird von der hochpräzisen Onbord -Messung abgelöst. Das ist einfacher, geht schneller und ist schonender.

Sie bekommen bei der AVG also weiter alle Fakten; nur eben unter realen Bedingungen gemessen und damit aussagekräftiger. Es wird genau ermittelt, welche Leistung Ihr Fahrzeug vor dem Tuning hatte und welche es danach bringt.

Ihr Vertrauen in die AVG-Spezialisten auf der Gefühlsebene wird mit technischen Daten zur Leistungssteigerung untermauert. Mit der neuen Technologie können übrigens alle Fahrzeuge, auch Autos mit Allrad-Antrieb gemessen werden. Ein weiterer Vorteil zum Leistungsprüfstand.

Holen Sie sich am besten noch heute einen Termin und fachsimpeln Sie mit dem AVG Tuning-Experten über Ihren mobilen Traum.

Hier geht´s zur Webseite >>>

 

Öffnungszeiten: Mo - Fr: 08:00 bis 17:00 Uhr

Standort:
Alle Kategorien: Auto Tuning, Fahrzeuge
Zeige mehr

2 Kommentare

WOW derAston Martin ist ein Traum ...

31. Juli 2017 12:39:29 CEST

1000 kw hätte ich gerne :-)

23. Juli 2017 12:23:18 CEST